(06825) 47354
Link verschicken   Drucken
 

2018/2019

Entlassung unserer Viertklässler und die Auszeichnung für besondere Verdienste

VerabschiedungVierklaessler20191Am Freitag (28.06.2019) fand die Abschlussfeier zur Entlassung unserer Viertklässler und die Auszeichnung für besondere Verdienste statt. Mit Wort-und Gesangsbeiträgen wurden die 43 SchülerInnen gebührend verabschiedet. Wir wünschen euch und euren Familien für die Zukunft alles Gute!

 

Höhepunkte der Veranstaltung waren sicherlich die Aufführungen unserer Theater- und Power- Workout Arbeitsgemeinschaften. Vielen Dank nochmal an Frau Nicole Maas und alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für die Unterstützung.

 

VerabschiedungVierklaessler20192Danken möchten wir unserem Förderverein für die Finanzierung der Sachpreise.

 

Das Kollegium der Grundschule Illingen wünscht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Schülerinnen und Schülern, Eltern und Angehörigen eine erholsame Zeit und schöne Ferien.

Wasserspiele

Wasserspass20191Nachdem am Mittwoch (26.06.2019) alle SchülerInnen und auch die Lehrerschaft in der Pause ein Eis erhalten hatten, starteten in der 5. Stunde die Wasserspiele auf dem Schulhof. Hier kamen Wasserspritzen, Schläuche und diverse andere Spielgerätschaften, die zur Abkühlung bei heißen Temperaturen beitrugen, zum Einsatz. Sowohl SchülerInnen, als auch LehrerInnen hatten sichtlich Spaß bei der kühlen Erfrischung.

a friday for future

Energiedetektive20191Traditionell führte das Gaswerk Illingen auch in diesem Schuljahr wieder die Ausbildung der Energiedetektive im 4. Schuljahr durch. Nachdem an einem 1. Projekttag Versuche zum Thema Energie durchgeführt, Energiekonsum in der Welt betrachtet sowie Stromfresser in der Schule gesucht und auch Luft- und Lichtverhältnisse durchleuchtet wurden, ging es nun (14.06.2019) zum Schaumberg nach Tholey, um - unter anderem - die dortige Ausstellung zum Thema Energie mit einem Quiz genauer zu betrachten.

 

Viele erstaunliche Sachverhalte hielt diese Ausstellung für die Schüler bereit. So erfuhren sie unter anderem wie viel Wasser für die Produktion von 1 kg Schokolade verbraucht wird oder wie viele Kilometer ein Joghurt samt Inhalts- und Verpackungsstoffen zurücklegt bis er in dem Supermarkt ankommt.

 

Energiedetektive20192Ein weitgreifendes und nicht ganz einfaches Thema. Umso mehr sind wir dem Gaswerk Illingen dankbar dafür, dass sie es sich dort zur Aufgabe gemacht haben, Viertklässler für das Thema zu sensibilisieren.

 

Abschließend spendete das Gaswerk in Person von Frau Adam und Herrn Weber allen Kindern noch Laugengebäck und ein Getränk. Vielen Dank auch hierfür!

Internet- Gütesiegel für Grundschule Auf Der Lehn

Auch in diesem Jahr haben die Landesmedienanstalt und das Ministerium für Bildung und Kultur das Internet-ABC-Siegel an 54 saarländische Grundschulen verliehen, u.a. auch an die Grundschule Auf der Lehn. Gastgeber in diesem Jahr war die Grundschule Viktoria in Püttlingen.

 

internetABC2Um diese Auszeichnung zu erhalten, mussten die Schulen unter anderem ein vierteiliges Internetprojekt für ihre dritten Klassen durchführen. Insgesamt 1600 Schülerinnen und Schülern haben im Rahmen des Projekts den Surfschein absolviert. Vorab wurden die Lehrkräfte über das Projekt informiert, ein Elternabend zum Thema Kinder im Netz? Chancen und Risiken wurde angeboten. Die Teilnahme einer Lehrkraft an einer medienpädagogischen Fortbildung gehörte ebenfalls zu den Voraussetzungen für den Erhalt des Siegels.


Die Internet-ABC Schule ist eine Initiative der Landesmedienanstalt Saarland in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung und Kultur und dem Verein Internet-ABC. Jede Grundschule, die sich gezielt für eine Förderung der Internetkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler einsetzen wollte, kann sich bewerben.

Sportliche Höchstleistungen

Ehrenurkunden2019Wie bereits in den vergangenen Schuljahren, so wurden auch diese Mal (13.06.2019) wieder die besonderen Leistungen bei den Bundesjugendspielen Leichtathletik hervorgehoben. Alle diejenigen, die sich eine Ehrenurkunde erarbeitet haben, wurden persönlich geehrt.

fit4future- Aktionstag

fit4future20191Am Mittwoch (12.06.2019) fand an unserer Schule der fit4future- Aktionstag statt. Mehr Bewegung, ausgewogene Ernährung, eine stressfreie, positive Lernatmosphäre und die Schaffung einer gesunden Lebenswelt Schule: das sind die vier großen Ziele der bundesweiten Präventionsinitiative fit4future von Cleven-Stiftung und DAK-Gesundheit.

 

fit4future20192600.000 Kinder an 2.000 Grund- und Förderschulen können Dank fit4future jeweils drei Jahre lang an dem wissenschaftlich evaluierten kostenfreien Programm teilnehmen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat zu Beginn des Schuljahrs 2018/19 die Schirmherrschaft für die Präventionsinitiative übernommen. Zum Start der Initiative im Schuljahr 2016/2017 konnten 500 Grund- und Förderschulen aufgenommen werden, im Jahr darauf weitere 1.000. Seit Beginn des Schuljahrs 2018/2019 sind auch die letzten 500 Plätze vergeben.

Wandertag im Zoo und im Dt.- frz. Garten

WandertagZooGarten1Am Freitag (7.6.2019), begaben sich die Schüler/innen mit ihren Lehrpersonen im Rahmen eines Wandertages auf große Fahrt.

 

WandertagZooGarten2So besuchten unsere Erst- und Zweitklässler den Zoo in Neunkirchen; die 3. und 4. Klassen trafen sich mit den Partnern der Ecole Primaire aus Stiring Wendel zu einer Fotorallye im Deutsch- Französischen Garten in Saarbrücken.

Entwurf des neuen Schulhofes

neuerSchulhofAm Donnerstag (6.6.19) wurde dem Lehrerkollegium der Grundschule ein Entwurf für den neuen Schulhof vom verantwortlichen Architekten vorgestellt.

 

Bei den sehr interessanten Ausführungen waren zudem der Bürgermeister Herr König sowie viele mit beteiligte Gemeindemitarbeiter, Elternvertreter, der Hausmeister und Reinigungspersonal zugegen.

 

neuerSchulhof.2So wurde der Beginn der Arbeiten für den Sommer 2019 mit dem Bau eines Multifunktionsfeldes zwischen Sporthalle und Jugendzentrum in Aussicht gestellt. In einer zweiten Phase soll der Schulhof wohl im kommenden Sommer 2020 umgestaltet werden. In einer abschließenden, dritten Bauphase ist geplant 2021 den Bereich hinter dem ehemaligen Gemeinschaftsschulgebäude anzugehen.

Tennis 2019

Unsere Tennisspieler haben sich am 29.05.2019 in Bous gut geschlagen.

 

Tennis.2019.neuLeider hat es nicht ganz zum Sieg gereicht, aber trotzdem war am spielerischen Talent und individuellem Einsatz nichts auszusetzen.

 

Am Start waren: Anton Jacob, Jonathan Mai, Elias Kleer, Paul Eisinger, Lenny Scheuer und  Jan Recktenwald

Mini- Handball Endrunde

Minihandball.EndrundeAm 04.06.2019, starteten unsere Handballer beim Endrundenturnier in Gersweiler, wo sie ihr handballerisches Talent wieder einmal unter Beweis gestellt haben.

 

Leider hat es in diesem Jahr noch nicht ganz zum Endrundensieg gereicht; vielleicht dann im nächsten Jahr?!

Citylauf Illingen 2019

Zum wiederholten Male war die Grundschule Illingen auch beim diesjährigen Citylauf vertreten.

 

Citylauf2019Vor allem bei dem im Vorfeld durchgeführten Malwettbewerb konnten sich einige Schüler/innen Preise und für die Schule eine Geldspende von 100 Euro sichern.

 

Vielen Dank dafür und für die gezeigten läuferischen Leistungen!

Spiel- und Sportfest

Sportfest20193Am Samstag, (25.05.2019) fanden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele im Rahmen eines Spiel- und Sportfestes statt.

 

So wurden zu den traditionellen Disziplinen verschiedene Angebote (Fußballdart, Pedalos, Sackloch, Kleinfeldfußball- und tennis, Vier gewinnt, heißer Draht, Jengaturm, Bobbycars, etc.) von unterschiedlichen Institutionen präsentiert. Unser Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere Kooperationspartner vom THW, dem TV und TC Illingen und an den Sportverein Kerpen 09.

 

Sportfest20191Zum Abschluss des Spiel- und Sportfestes liefen die Klassen in den jeweiligen Klassenstufen in einer Pendelstaffel über 50 m gegeneinander.

 

Ein besonderer Dank im Hinblick auf das kulinarische Angebot geht an die Firma Aldi (Herrn Ferch) und Rewe für die Obst-/Gemüse-und Wasserspende.

 

Sportfest20192Bedanken möchten wir uns für die finanzielle Unterstützung unseres Fördervereins und vor allem bei allen helfenden und unterstützenden Eltern und Teilnehmern.

Ausflug an die Saarschleife

Dreisbach20191Kurz vor dem Ende ihrer Grundschulzeit haben unsere beiden 4. Klassen eine Abschlussfahrt in die Jugendherberge nach Dreisbach an die Saarschleife unternommen (22.-24.5.19).

 

Nach einer intensiven Wanderung konnte am ersten Tag der Ausblick von der Cloef sowie anschließend gar von den Höhen des Baumwipfelpfades an der Saarschleife genossen werden.

Am zweiten Tag ging es mit dem Schiff nach Mettlach, wo – nach der Schleusendurchfahrt - der über 1000 Jahre alte „Alte Turm“ neben dem Gelände von Villeroy und Boch ein Anlaufpunkt war. Über die Burg Montclair wanderte die Gruppe bis zur Fähre Welles, die uns über die Saar wieder in Richtung Jugendherberge brachte.

 

Dreisbach20192Am Abreisetag besuchten wir noch den Merziger Wolfspark sowie den Garten der Sinne in Merzig, um danach ermüdet von den Eltern in Empfang genommen zu werden.

Welche Taktik ist richtig?

Auf der Suche nach der richtigen Taktik bei der Zwischenrunde der Saarlandmeisterschaften im Fußball (21.05.2019) wurden die Jungen in Schwalbach nicht fündig. Nach einer hervorragenden Vorrunde im April mussten sie sich bereits im ersten Spiel gegen den späteren Gruppensieger Schwalbach deutlich geschlagen geben.

 

Fuball.Saarland.ZwischenrundeIm zweiten Spiel lief es zuerst besser. Doch trotz 2:0- Führung ging die Grundschule Bous als Sieger vom Platz. Im dritten und letzten Spiel konnten die Jungen dann doch noch einen Sieg gegen Köllerbach erzielen.

 

Aufgrund der schlechten Bilanz munkelt man bereits, dass der Schulmannschaftstrainer vor der Entlassung steht und Frau Jordy im nächsten Schuljahr übernimmt.

 

Für die Grundschule Auf Der Lehn gingen folgende Kinder an den Start: Leon, Josua, Joshua, Michael, Paul, Philipp, Marcel, Rebecca, Len, Anton und Henry.

Minihandballturnier in Marpingen

Minihandball20191Am 08.05.2019 nahmen die Schulmannschaften „Auf der Lehn1“ und „Auf der Lehn 2“ am Minihandballturnier in Marpingen teil. Beide Mannschaften zeigten enormen sportlichen Ehrgeiz und stellten ihr spielerisches Talent unter Beweis. Die Mannschaft „Auf der Lehn 2“ entschied alle Spiele für sich, so dass diese sich für die Endrunde am 04.06.19 in Gersweiler qualifizierte.

Der "alten Schule" auf der Spur

Am 07.05.2019 unternahmen die Klassen 3.1 und 3.2 eine Fahrt ins Schulmuseum nach Ottweiler. Sehr interessiert folgten die Schüler den Erzählungen von damals und durften aktiv erfahren, wie der Unterricht früher gestaltet wurde.

 

Unsere Kinder übten das Schreiben mit Tinte und Feder in alten Schriftarten, knieten auf dem Erbsenbrett und saßen auf der Eselsbank. Alle hatten jede Menge Spaß, freuten sich jedoch, dass die vorgeführten „alten Methoden“ heute keinen Einsatz mehr finden.

 

Die Fotos finden sie hier

Kirkeler Burgsommer 2019

Ein mittelalterliches Handwerkerdorf erleben, selbst darin mitarbeiten zu können und die Werkstücke noch mitnehmen zu dürfen, das erleben die Schüler beim Burgsommer in Kirkel. Unsere Viertklässler konnten dieses Angebot am Freitag (10.5.2019) in Angriff nehmen.

 

burgsommer2019.ritter

Armbrust- und Bogenschießen, in der Schmiede Schwerter schmieden, Holz schnitzen, in der Bäckerei backen, beim Lederer einen Geldbeutel aus Leder erstellen, beim Steinmetz einen Stein selbst behauen, töpfern, nähen, filzen, weben, Kerzen ziehen und tundeln zum Erstellen eines Freundschaftsbandes, alle diese Dinge konnten die Schüler auf dem Burgmarkt durchführen. Natürlich konnten sie auch den Burgturm erklimmen und ihn sich bei einer Führung erklären lassen.

 

Zum Abschluss wurde - stellvertretend für alle ritterlichen Schüler – ein Schüler pro Klasse (8) zum Ritter geschlagen. Die Illinger Ritter Gabriel und Mo durften dann das jeweilige Klassenschwert in Empfang nehmen.

 

Ganzen Bilder finden Sie hier.

Osterfeier 2019

Osterfeier20191Am Dienstag, dem 16.04.2019, fand unser Ostergottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephan statt.

 

Mit Wort- und Liedbeiträgen wurde den Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm im österlichen Rahmen geboten. Alle Kinder waren gut vorbereitet und gestalteten mit Spaß und Freude den Wortgottesdienst. Vielen herzlichen Dank!

Osterfeier20192Bedanken möchten wir uns auch bei Herrn Dirk Schmitt, Leiter unserer Chor- AG, für die musikalische Begleitung (gemeinsam mit Michael Müller aus der Klasse 4.1) und bei Frau Spang, der Küsterin. Danke auch an Herrn Pastor Bell für die Bereitstellung der Kirche!

Im Anschluss daran gab es auf unserem Schulhof noch einen Ostereierbasar, mit Verköstigung durch die Mitarbeiterinnen der Freiwilligen Ganztagsschule. Hier ebenfalls unser Dankeschön!

Tag des Buches 2019

TagdesBuches20191Wieder einmal fand im Monat April (15.4.2019) der Tag des Buches an unserer Schule statt. Die Kinder- und Jugendbuchautorin Juma Kliebenstein aus Saarbrücken konnte hierzu gewonnen werden.

 

TagdesBuches20192Nachdem der Tag des Buches wieder mit einer Lesung von Frau Jordy startete und dem dazugehörigen Malwettbewerb weiterging, gehörten Frau Küneke (Schulleiterin des Hochwald- Gymnasiums), Frau Deutsch (die Witwe des Holocaust- Überlebenden Alex Deutsch) und Herr König (Bürgermeister der Gemeinde Illingen) anschließend bereits zum bewährten Vorleseteam. In diesem Jahr konnten zusätzlich der ehemalige Journalist des Saarländischen Rundfunks und Buchautor Günther Schmitt sowie die Kinder- und Jugendbuchautorin Juma Kliebenstein (z.B.: Der Tag, an dem ich cool wurde aus dem Oetinger Verlag) gewonnen werden, die in sehr anschaulicher Art und Weise, in kurzweiliger Form den Kindern des 3. und 4. Schuljahres ihre Bücher näher brachte.

 

TagdesBuches20193Abschließend wurden die besten Malbilder aus allen Klassen geehrt. Das beste Mädchen- sowie das beste Jungenbild jeder Klasse wurde mit einer Buchspende prämiert.

 

Außerdem präsentierten sich an diesem Tag wieder die ortsansässige Buchhandlung und die Gemeindebücherei.

Fahrradbörse 2019

Fahrradbrse2019PlakatWann: Verkauf: Samstag, 13.04.2019 von 14.00 bis 16.00 Uhr

Abgabe der fahrbaren Untersätze: Freitag, 12.04.2019 von 17.00 bis 19.00 Uhr

Wo: In der Grundschule Auf Der Lehn in der Schulstraße 4 in Illingen

Fußball- Grundschulmeisterschaften - Jungen souverän in Zwischenrunde

Am Freitag (12.04.2019) fand die Vorrunde der Fußball- Grundschulmeisterschaften im Saarland statt. Unsere Jungenmannschaft spielte in Wiesbach und zog dabei erfolgreich in die Zwischenrunde ein.

 

Fuball.Jungen.GrundschulIhre drei Spiele gewannen die Jungen in einer mannschaftlich geschlossenen Leistung durch souveräne Siege in Höhe von 5:0 (Philipp 3, Marcel 1, Henry 1), 7:0 (Joshua 3, Anton 1, Philipp 1, Paul 1, Len 1) sowie 3:0 (Philipp 2, Joshua 1).

 

Im gegentorfreien Team spielten: Leon, Paul, Philipp, Joshua, Josua, Anton, Henry, Rebecca, Marcel, Michael und Len.

 

Glückwunsch an alle Spieler für die tolle gemeinschaftliche Leistung! Die Zwischenrunde wird am Dienstag, 21.5.19 gespielt (Spielort noch unbekannt).

TÜV Saarland bringt Technik in die Schule

TUEV.Hebebhnenbau.2019Kindern Technik handlungsorientiert näherbringen, ist das Ziel der Initiative. Am Donnerstag (11.4.2019) konnten unsere Viertklässler sich dank der Initiative des TÜV ihre eigene Hebebühne bauen.

 

Angeleitet von der Studentin Frau Zeiger bekamen die Schüler der Klassen 4.1 und 4.2 nacheinander gezeigt, wie sie sich ihre eigene, leistungsfähige Hebebühne bauen können.

 

TUEV.Hebebhnenbau.2019.4.2Mit Begeisterung bauten sie sich selbstständig - dank der zur Verfügung gestellten Materialien - ihr Werk zusammen und testeten die Wirkung gleich mit ihrem Mäppchen. Am Ende des Tages konnte jeder Schüler stolz seine Hebebühne mit nachhause nehmen.

 

Ein Dank geht an den TÜV Saarland sowie Frau Zeiger, die das Projekt im Auftrag des TÜV durchgeführt hat.

ADAC- Fahrradgeschicklichkeitsturnier 2019

In der Woche vor unserer Fahrradbörse fand zum wiederholten Mal das ADAC- Fahrradgeschicklichkeitsturnier an unserer Schule für alle Dritt- und Viertklässler statt.

 

Die bebilderten Kinder belegten in den Klassen 3.1, 3.2 (Mädchen/Jungen), 4.1 und 4.2 die jeweiligen ersten drei Plätze bei den Mädchen bzw. den Jungen.

 

Weiterhin haben sich folgende bebilderte Kinder aus den Klassen 3.1, 3.2, 4.1 und 4.2 aufgrund der Fahrleistung von fünf oder weniger Fehlern für das landesweite Fahrradturnier des ADAC qualifiziert.

 

Herzlichen Glückwunsch zu den vollbrachten Leistungen und ein gutes Gelingen bei den weiteren Fahrprüfungen wünschen wir allen erfolgreichen Radlern!

 

Die Fotos finden sie hier.

Besuch der Partnerschule in Stiring- Wendel

Am Dienstag (02.04.2019) besuchten wir mit unseren beiden 3. und 4. Klassen, also insgesamt 83 Schülern unsere Partnerschule im französischen Stiring- Wendel.

 

Nach einer entspannten Busfahrt wurden wir von den Schülern, Lehrern und Vertretern der Mairie empfangen. Unsere Gastgeber hatten sich ein abwechslungsreiches Programm mit Liedern in deutscher und französischer Sprache sowie Rollenspielen in deutscher Sprache ausgedacht.

 

Nach einer kurzen Pause ging es anschließend für unsere Schüler in die 7 Klassen der école élémentaire. In Frankreich besuchen die Kinder die Grundschule bis zur einschließlich 5. Klasse, der CM2.

 

Zum Mittagessen wurden unsere Schüler von den französischen Familien eingeladen. Nach der Mittagsessenspause fanden sich alle Schüler zu gemeinsamen Spielen wieder in der Schule ein, ehe um 15.00 Uhr die Heimfahrt angetreten wurde.

 

Ein Dank geht an unsere französischen Gastgeber für das gelungene Programm sowie an unseren Förderverein und die Gemeinde Illingen für die finanzielle Unterstützung bei den Buskosten.

 

Fotos wie es dort war, finden Sie hier.

Paten spielen mit Erstklässlern

Zu Beginn ihrer Schulzeit wurden die Erstklässler von ihren Paten aus dem vierten Schuljahr empfangen. Diese stehen für sie ab Schulanfang in der neuen Lernumgebung als Ansprechpartner zur Verfügung. Gemeinsam mit ihren Paten konnten sie sich jetzt in der Sporthalle mit Gesellschaftsspielen auseinandersetzen. Es erfolgte ein lebhafter Austausch im Ringen um den jeweiligen Sieg.

 

Gesellschaftsspiele20191Gesellschaftsspiele20192

Klasse 4.1 unter Strom

In den vergangenen Unterrichtsstunden im Sachunterricht beschäftigten sich die Schüler der Klasse 4.1 mit dem Thema Energie und Strom. An dieser Stelle kamen auch die tollen Elektronik-Experimentiersets der Schule zum Einsatz. Der Stromkreis „fliegender Propeller“ war hier neben dem „Geburtstagssong“ ein Höhepunkt.

 

Ferner konnten an diversen Stationen Erfahrungen zum Thema statische und bewegte Energie gesammelt werden, die im Bau des eigenen Stromkreises mit Schalter endeten.

 

Die Bilder dazu finden Sie hier.

Fasching 2019

Am Freitag, dem 22.02.2019, fand wieder unsere traditionelle Faschingsfeier mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet statt. Dafür ein herzliches Dankeschön an unsere Elternschaft!

 

So wurde anfangs geschlemmt und gespeist, bevor es später zum "Bunten Treiben " in die Turnhalle ging. Mit Musik und Tanz wurde ausgiebig gefeiert und gelacht. Zudem wurden Büttenreden und Sketsche vorgeführt. Einer der Höhepunkte der  Veranstaltung war sicherlich der Auftritt der Schulhund AG mit Thabo, dem Superman(hund) sowie die Verkleidung der Förderschulabteilung. Zum Abschluss sammelten die Kinder noch fleißig die ausgeworfenen Süßigkeiten; dann wurden sie und die Lehrer in die wohlverdienten Winterferien entlassen. In diesem Sinne...; Alleh Hopp, Alaaf und Helau!

 

Fotos zu den Verkleidungen finden Sie hier.

Schulhofneugestaltung - Ideen und Wünsche der Kinder

Gesellschaftsspiele20192Vergangenen Dienstag (19.02.2019) hat der Bürgermeister der Gemeinde Illingen, Herr König, gemeinsam mit Mitarbeitern der Gemeinde sowie dem Architekten für die Neugestaltung des Schulhofes einen Vormittag in der Schule darauf verwendet, gemeinsam mit den Schülern Wünsche und Ideen der Kinder für die Neugestaltung des Schulhofes sowie des Umfeldes herauszufinden.

 

Worldcafe9Das Frühstück wurde an diesem Morgen von der Gemeinde spendiert. Abschließend wurden die Ergebnisse in der Sporthalle zusammengetragen. So hoffen jetzt alle Schüler, Eltern und Lehrer, dass es zu der - von Herrn König angekündigten - Neugestaltung des Pausenhofes im Sommer 2019 kommt!

Experimentierfieber in der Klasse 3.1

Wasser1Wasser2Am Ende der Einheit „Wasser“ führte die Klasse 3.1 verschiedene Experimente mit Wasser durch. Am meisten interessierte die Kinder das Filtern von Wasser. Hierbei wurde Schmutzwasser zu sauberem Wasser, indem es zuvor verschiedene Schichten durchlaufen musste. Als Filter dienten Erde, Kies, Sand und Holzspäne.

 

Schlaumeierduell - Radio Salü

Am 15.02.19 nahm die Klasse 3.1 am Schlaumeierduell von Radio Salü teil. Die Schüler und Schülerinnen erspielten dabei 250 Euro für die Klassenkasse.

 

Annika beantwortete Fragen zum Thema Wasser. Jonas stellte seine Englischkenntnisse unter Beweis. Lina zeigte vollen Einsatz beim Hitquiz. Jan musste sich in Mathematik unter Beweis stellen. Lena sang alleine einen aktuellen Hit vor und Simona bestand den Vokabeltest in Französisch problemlos. Zu guter Letzt sang die ganze Klasse den Hit „Chöre“ von Mark Forster.

 

Bilder dazu gibt es hier.

Schneestunde

Schneestunde1Schneestunde2Aufgrund der Wetterlage, war es in der vergangenen Woche möglich, eine Spiel- und Bewegungsstunde im Schnee auf unserem Schulhof zu verbringen. Nicht nur die Schüler/innen hatten dabei ihren Spaß; auch die Lehrerschaft war von dieser Form der Abwechslung begeistert.

Lesedino 2018/19

Lesedino 2019Am heutigen Montag fand der schulische Vorlesewettbewerb zum Lesedino 2018/19 statt. Unter vielen guten Lesern konnte sich am Ende Felix Witzorky aus der Klasse 4.2 vor Mikael Ziegler aus der Klasse 4.1 vor der Jury durchsetzen.

4. Illinger Spielenachmittag

Spielenachmittag12019Bereits zum 4. Mal fand am vergangenen Sonntag (27.01.2019) der Illinger Spielenachmittag in der Sporthalle der Grundschule Auf Der Lehn statt und war - wie immer - hervorragend besucht.

 

Dank der tollen Unterstützung der Spielelagune Saar konnten wieder unzählige aktuelle Spiele und natürlich auch Klassiker ausprobiert werden. Die Spielerklärungen gab es von den Spielprofis der Spielelagune – wenn gewünscht - direkt dazu.

 

Spielenachmittag22019Darüberhinaus war - wie immer - von der Elternschaft und dem Förderverein bestens für Kaffe und Kuchen sowie andere Getränke oder Laugenknabbereien gesorgt.

 

Ein Dank geht an dieser Stelle an den Förderverein sowie alle weiteren helfenden Hände, die zum Gelingen des Spielenachmittags beigetragen haben.

Saarländische Schulmeisterschaften im Ringen

Bei den Saarlandmeisterschaften im Ringen in Wiesbach am Donnerstag (24.1.2019) konnte das Trainerteam Herr Birk und Herr Blaumeiser sowie die Juniorcoaches Michael Müller und Philipp Friedrich mit der Ringermannschaft hervorragende Ergebnisse erzielen.

 

Nachdem wir tags zuvor am 23.1.2019 noch die einzige teilnehmende Grundschule am Mannschaftswettbewerb waren und dabei erwartungsgemäß gegen die weiterführenden Schulen ohne größere Erfolge blieben, konnten sich die 18 Illinger Ringer donnerstags mit Gleichaltrigen in der jeweils passenden Gewichtsklasse messen und waren dann auch konkurrenzfähig.

 

David, Etienne, Lennie, Oskar und Julian aus dem 1. Schuljahr, Johannes, Zein, Zeina, Ben, Robin und Omar aus dem 2. Schuljahr sowie die Dritt- und Viertklässler Anni, Zoe, Jonas, Leon, Jarno, Philipp und Michael kämpften um Ringererfolge.

 

Und tatsächlich konnten alle mit großem Einsatz gelungene Ringwettkämpfe durchführen. Am Ende durften sich David Bick aus dem 1. Schuljahr und Leon Quirin aus dem 4. Schuljahr sogar Schulsaarlandmeister in ihrer Alters- und Gewichtsklasse nennen. Fairerweise muss man natürlich erwähnen, dass die Ringerprofis - wie bei uns Philipp Friedrich und Michael Müller - beim Einzelwettbewerb nicht starten durften.

 

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an das zeitliche Engagement der Trainer Herr Bick und Herr Blaumeiser sowie die zusätzliche Fahrunterstützung von Frau Müller und Herrn Jordy!

 

Die Bilder finden Sie hier.

Weihnachtsfeier 2018

WeihnachtsfeierKirche20181Am Mittwoch, dem 19.12.2018, fand unsere Weihnachtsfeier in der Pfarrkirche St. Stephan statt. In diesem Jahr führte unsere Theater- AG, unter Leitung von unserer Kooperationspartnerin Frau Nicole Maas und Frau Nicole de Maddalena- Resch, das Stück "Krach im Himmel" auf.

 

Musikalisch begleitet wurde das Spiel von unserer Chor- AG (u.a. an der Orgel Herr Dirk Schmitt und Michael Müller).

 

WeihnachtsfeierKirche20183Im Anschluss an die Veranstaltung ging es zurück zur Schule, wo den Besuchern heiße Getränke von den Mitarbeiterinnen der FGTS gereicht wurden. Zudem bestand die Möglichkeit zum Kauf von Plätzchen. Musikalisch begleitet wurde dies durch unsere Kollegin Frau Katharina Müller.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Mitwirkenden herzlich bedanken!

 

Vielen Dank an Herrn Pastor Bell und an die Küsterin Frau Spang. Besonders möchten wir uns bei unserer Elternschaft bedanken, die in den letzten Wochen die Backaktionen mit den einzelnen Klassen organisiert hat.

 

Das Kollegium der Grundschule Auf Der Lehn wünscht ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest, ein gesundes und glückliches Jahr 2019, vor allem aber auch schöne und erholsame Weihnachtsferien.

Logo Spielenachmittag

In den vergangenen Wochen haben alle Schüler aus den Klassenstufen 1-4 an einem schulinternen Wettbewerb zur Gestaltung eines Logos für den Spielenachmittag teilgenommen. Eine Jury hat nun das Gewinnerlogo ausgesucht: Lena Scherer aus der 4. Klasse hat das Logo gestaltet:

 

SpielelogoSpielelogo.Lena

Krippenausstellung

Krippe1Am Dienstag, dem 11.12.2018, besuchten alle Klassen der Grundschule Auf der Lehn die Krippenausstellung im Pfarrheim.

 

 

Frau Augustat und Herr Schröder veranschaulichten und erklärten sowohl Kindern als auch Lehrerschaft die ausgestellten Kunstwerke und standen für Fragen zur Verfügung.

Krippe2

Zum Abschluss erhielten alle Besucher noch ein kleines Präsent.

Weihnachtsbaumgestaltung 1. Schuljahr

REWE20181Am Donnerstag, dem 06.12.18 ging es für die beiden ersten Klassen zur Neueröffnung in den Rewe- Markt. Dort durften die Kinder ihre selbst gebastelten und mit viel Liebe gestalteten Sterne und Weihnachtskugeln an zwei Tannenbäumen aufhängen, die nun von allen Besuchern bestaunt werden können.

 

REWE20182Belohnt wurden die Kinder mit einem großen Nikolausstiefel, der mit frischem Obst, Nüssen und einem Schokoladen-Nikolaus gefüllt war. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an unseren Ortsvorsteher Herrn Scholl und dem Filialleiter des Rewe-Marktes.

Deutsch-französisches Partnerschaftstreffen

Am Freitag (30.11.2018), besuchten uns zum ersten Mal unsere Partner von der französischen école primaire aus Stiring -Wendel.

 

Zur Begrüßung in der Turnhalle konnten wir knapp 60 Schüler/innen mit ihrem Lehrpersonal empfangen. Frau Jordy konnte an dieser Stelle mit einer ausgefeilten Rede auf französisch punkten. Den Gästen wurde hier ein abwechslungsreiches (von unserer Französischfachfrau Frau Besse organisiertes) Programm von den Kindern unserer Schule dargeboten, bevor Klassenunterricht im Schulhaus besucht wurde.

 

Zur Mittagspause ging es dann in die einzelnen Gastfamilien. Unser herzlicher Dank geht noch einmal an unsere Elternschaft, die dies durch ihre Unterstützung erst ermöglicht hat.


Danken möchten wir auch unserem Ortsvorsteher Herrn Scholl, der das deutsch-französische Treffen mit einer Geldspende unterstützt hat.


Nachdem die Gäste dann nachmittags, nach einer Verköstigung auf unserem Schulhof, verabschiedet wurden, konnte man von einer rundum gelungen Veranstaltung sprechen.

 

Ein Termin zur Wiederholung ist zeitnah in Frankreich geplant.

 

Nochmals vielen Dank an alle, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben!

 

Die Bilder zum Austausch finden Sie hier.

Martinsbrezel

MartinsbrezelAuch in diesem Jahr konnten die Schüler/innen unserer Schule wieder von der großzügigen Spende des Gaswerkes Illingen, in Form von Martinsbrezeln, profitieren.

 

Halloweenfeier 2018

Halloween20183Am Dienstag, dem 30.10.18, fand zum wiederholten Mal ein Projekttag zum Thema" Halloween" an unserer Schule statt.

 

Halloween20182In allen Klassen wurde fächer-/ und jahrgangsübergreifend auf unterschiedlichen Ebenen das Thema " Halloween" angegangen. Recherchen im Internet, Informationssammlungen aus Sachtexten, Stationenarbeit mit Selbstkontrolle, Bastelarbeiten, Filmvorführungen, Spiele, etc. wurden in den einzelnen Klassen durchgeführt.


Natürlich wurde auch wieder ein reichhaltiges Buffet präsentiert, auf dem die "gruseligsten" Köstlichkeiten zu finden waren.

 

Halloween20181Ein besonderer Dank geht daher an die Elternschaft!


Vielen herzlichen Dank nochmal an alle, die zum Gelingen des Projektes beigetragen haben!

Spende Förderverein

Luek1Luek2Der Förderverein der Grundschule Auf der Lehn hat eine Spende von  knapp über 1000 Euro für Bastelbedarf, Sportgeräte, Lehr- und Lernmaterialien bereitgestellt. Im Namen der Kinder und der Lehrerschaft möchten wir uns dafür nochmals ganz herzlich bedanken.

Zahlenteufel

IllipseTheaterZahlenteufelAm Dienstag, dem 16.10.2018, besuchten die Schüler/innen unserer Schule mit ihren Lehrpersonen das Theaterstück „ Zacharias, der kleine Zahlenteufel" in der Illipse in Illingen. Organisiert wurde die Aktion von der Gemeinde Illingen, finanziell unterstützt wurden wir von unserem Förderverein.Dafür ein herzliches Dankeschön!

Verkehrsschule 2018

Die beiden vierten Klassen absolvierten in den ersten Wochen des Schuljahres ihre Verkehrsausbildung mit dem Fahrrad.

 

Nachdem Sie in der vorangegangenen Woche bereits ihre theoretische Verkehrsprüfung abgeschlossen haben, konnten sie nun am Montag (10.09.18) in der Verkehrsschule in Uchtelfangen bei dem ausbildenden Polizisten Herrn Eckel die Praxisprüfung durchführen.

 

Für die Zukunft wünschen wir unseren radelnden Verkehrsteilnehmern aufmerksame Augen, einen wachen Verstand und eine unfallfreie Teilnahme am öffentlichen Verkehrsraum!

 

Um die Fotos zu sehen, einfach hier klicken.

Einschulungsfeier 2018

Einschulungsfeier20181Nach der Begrüßung und einigen Wort- und Liedbeiträgen – unter anderem präsentierten Brooke, Lukas und Jarno in toller Art und Weise das Theaterstück „Hanna, Paddy und der Glücksbringer - empfingen Frau Schürmann und Frau Bauer ihre zukünftigen Schüler/innen. Zur Begrüßung wurde jedem Kind zusätzlich noch eine Sonnenblume durch einen Paten aus dem 4. Schuljahr überreicht. Danach ging es zum Anfangsunterricht in die Klassensäle.

 

Einschulungsfeier20183Für Eltern und Angehörige wurde in der Zwischenzeit Kaffee und Kuchen von der Elternschaft des jetzigen 2. Schuljahres in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Ganztagsschule angeboten. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer/innen und Spender/innen.
Nochmals einen guten Start ins neue Schuljahr und eine gute Zeit.